Urlaubsort Playa San Juan Teneriffa Süden

0

Der Ort Playa San Juan liegt an der Mündung der Schlucht von Guía und ist umgeben von Bananen- und Blumenplantagen. Der Ort verfügt über einen Hafen der früher vorwiegend für die Küstenschifffahrt genutzt wurde. Heute dient er der Fischerei und privaten Booten als Liegeplatz. Im Ort befinden sich zwei Strände, einer direkt am Hafen, geschützt durch eine Mole und einen etwa 250 Meter langen, südlich davon. Eine Promenade zieht sich am Ufer entlang. Am Ende des Strands befindet sich der Horno de Cal, ein Kalkofen der kürzlich restauriert wurde. Dort führt eine Treppe auf die Klippe, wo sich die ‚Alcaravan‘-Skulptur von Roberto Martinon befindet.

Quelle Wikipedia