Suche

Las Galletas Urlaubsort in Arona Süden Teneriffa

Las Galletas liegt zwischen Palm Mar, El Fraile und Costa del Silencio. Der Tourismus hier in Las Galletas ist noch relativ ruhig und entspannend. Es gibt einen Sandstrand direkt im Hafen und einen weitläufigen an der Promenade mit Felsen und Steinen. Die Stadtmitte mit der Fußgängerzone lädt zum Shoppen ein. Zwischendrin immer mal wieder ein Cafe oder eine Tapasbar.

Der Name Las Galleta stammt aus dem 19. Jahrhundert, als ein Händler vor der Küste Teneriffas Schiffbruch erlitt und eine große Menge Kekse an Land geschwemmt wurden. Die Freude der Dorfbewohner war riesig und so nannten sie ihr Dorf: Las Galletas – die Kekse.

Das südliche Flair in Las Galletas findet man an der Uferpromenade mit typischen spanischen und kanarischen Bars und Restaurants.

Las Galletas hat einen aktiven Fischerhafen. Ab den frühen Morgenstunden wird täglich frischer Fisch angeboten. Ausserdem gibt es Liegeplätze für Sportboote und Yachten. Von hier aus starten auch Bootstouren zur Walbeobachtung und Tauchgänge ortsansässiger Tauschulen.

Ihre Meinung hilft anderen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies OKmehr Infos